Nordrhein-Westfalen
Extertal - Ortskern Bösingfeld

Der Ortskern Bösingfeld in der Gemeinde Extertal ist ein Siedlungsgebiet, dass in den 1950er bis 1970er Jahren sukzessive entwickelt wurde. Das Konzeptgebiet besteht überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern. Der Gebäudebestand ist modernisierungsbedürftig und der Anschluß an das kommunale Gasnetz liegt bei 50%. Das Konzept lotet die Potenziale der Erneuerung aus und zeigt auf, wie der Anteil von Ölheizungen (50%) reduziert werden kann.

© BBSR / DSK

Die Stadt

Einwohner 12.130
Wohnungsmarktregionstyp
(nach BBSR 2012)
stabil

Das Quartier

Einwohner 2.102
Fläche (in ha) 59
Eigentümerstruktur

überwiegend private Einzeleigentümer

sozio-ökonomische Ausgangssituation

unauffällig, Bevölkerungsrückgang

energetische Ausgangsituation (Gebäude)

heterogener Sanierungszustand

energetische Ausgangsituation (Netze u. Infrastruktur)

Gasnetz im gesamten Konzeptgebiet, 50% Ölheizungen

Akteure

Gemeinde Extertal, Sanierungsträger

sonstiger Förderkontext

Kleinere Städte und Gemeinden

Als PDF herunterladen

Ansprechpartner

Nadine Reineke
Gemeinde Extertal
Fachbereich Planen und Bauen
Tel. 05262 402210
E-Mail